Ein Blick hinter die Kulissen

Beim Kochen mit einem Profi Hand anlegen, einen Service-Parcours absolvieren, eine Scheuersaugmaschine bedienen oder einfach einen Blick hinter die Kulissen werfen– das bietet der Kursaal Bern am Sonntag, 3. Juni, ab 11 Uhr. Dann heisst es wieder „Please Disturb“ am Tag der offenen Hoteltüren.

Während eines Rundgangs durch das Hotel, die Küche und die Kongressräume erfahren die Gäste, was so alles hinter den Mauern des Kursaals geschieht. Wer das beste Foto vom Rundgang einreicht, kann einen Gutschein für das Asian Dream Buffet gewinnen.

Auch Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung in der Hotellerie und der Gastronomie interessieren, sind bei Please Disturb im Kursaal Bern richtig. Lernende stellen im Forum während des ganzen Tages ihren Beruf vor. Vier Berufslehren bietet der Kursaal Bern an: Hotelfachmann/frau EFZ, Restaurationsfachmann/frau EFZ, Koch/Köchin EFZ sowie Kaufmann/frau EFZ.

Ein Blick hinter die Kulissen