Glückliche Ankunft vor dem Kursaal

Kurz nach Sonnenaufgang hat ihre Reise in Brienz angefangen und nach dem Mittag stand sie fest und gerade vor dem Kursaal Bern: Die Lok 1 der Brienz Rothorn Bahn (BRB). Aufladen, fahren und abladen, das dauert bei einer 14 Tonnen schweren Dampflok.

So brauchten auch all die Zuschauer ein bisschen Geduld, bis die 125 Jahre alte Lok an dem Platz stand, an dem sie überwintern wird. Doch vorher stand erst einmal Millimeterarbeit auf dem Programm. Acht Männer haben gemessen, eingerichtet, wieder gemessen, neu justiert, bis die Lok  abgeladen werden konnte. Dann passte alles und es ging los: An einer Stockwinde hängend fuhr die Lok, die noch voll funktionsfähig ist, Zentimeter für Zentimeter auf ihren Platz. Der Lokführer zog noch die Bremse fest, die Lokpfeife ertönte und alle waren zufrieden.

Nun können sich die Gäste im Kursaal Bern auf Apèros und andere Aktionen rund um die Lok 1 der BRB vor dem Kursaal Bern freuen. 

Glückliche Ankunft vor dem Kursaal