Eine Dampflok für Bern

Eine 125 Jahre alte kohlenbefeuerte Dampflok auf Reisen: Am 25. November wird die Lok 1 der Brienz Rothorn Bahn (BRB) vor dem Kursaal Bern ankommen.

Auch im Zeitalter der Digitalisierung haben Dampftechnik und Pionierwerke des Schweizer Bergtourismus nichts an Faszination eingebüsst – eine Dampflok weckt bei Jung und Alt höchste Emotionen. Der Kursaal Bern macht erstmals in der Geschichte von Bern im Herzen der Stadt eine Dampflok für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie hat ein Dienstgewicht von 17 Tonnen und ist voll funktionsfähig.

Mit dieser gemeinsamen Aktion der BRB und des Kursaal Bern wird das Jubiläumsjahr im 2017 der Brienz Rothorn Bahn, die dann ihren 125. Geburtstag feiert, eingeleitet. Der Kursaal Bern will damit den Pionierzeiten des Bergtourismus in der Schweiz eine Referenz erweisen. „Die Community der Dampf- und Eisenbahnfans auf der ganzen Welt ist gewaltig, und die Brienz Rothorn Bahn nimmt in dieser verschworenen Gemeinschaft eine ganz besondere Bedeutung ein. Wir freuen uns, dieser Gemeinschaft mit unserer Aktion etwas bieten zu können. Und natürlich wollen wir auch allen anderen Besuchern unserer Hauses und generell der Stadt Bern Freude bereiten, indem wir die Lok 1 auch würdig inszenieren“, erklärt Kevin Kunz, CEO des Kursaal Bern.

Simon Koller, Direktor der BRB, ergänzt: „Diese Dampflok steht für den ungeheuren Mut und Pioniergeist unserer Vorgänger – und die wunderschöne Technik fasziniert gerade im digitalen Zeitalter mehr denn je. Wir sind stolz darauf, dass wir nicht ein Museum für diese Dampftechnik sind, sondern sie bei der BRB während der Saison täglich im Einsatz steht, mit einem weltweit einmaligen Dampfanteil von 90 Prozent aller Fahrten. Diese Lok steht für Entschleunigung und Einfachheit, die Schönheit der Bergwelten. Sie soll die tägliche Hast der Stadtbevölkerung so auch etwas relativieren.“

Die beiden Unternehmen planen weitere gemeinsame Aktionen rund um das Dampferlebnis, wie zum Beispiel Heizer-Apéros mit den beliebten originalen Dampfwürsten und dem Zahnstangenbrot aus Brienz. Auch kommen die Gäste des Kursaal Bern und der BRB in den Genuss von gegenseitigen Spezialangeboten. 

Eine Dampflok für Bern